Leitspruch


"Man kann dem Leben nicht mehr Tage hinzufügen aber den Tagen mehr Leben"
Chinesiche Weisheit

Beruflicher Werdegang:

Schulen :
- Hebelschule, Karlsruhe
- Bismarckgymnasium, Karlsruhe

Studium :
- Universität Ulm, Würzburg, Heidelberg und Mannheim

Promotion :
- Universität Mannheim


Seit 1983 niedergelassen als Hausärztin in eigener Praxis für Allgemeinmedizin in 75196 Remchingen-Singen


Zusatzausbildung:
- Naturheilverfahren
- TCM und Akupunktur, Spezialität ist die Yamamoto Neue Schädel Akupunktur (YNSA)

Aktivitäten :
- Akademische Lehrpraxis der Universität Heidelberg
- Moderatorin mehrerer ärztlicher Qualitätszirkel (QZ)
- wissenschaftliche Vorträge
- Autorin (zahlreiche Fachartikel, Fachbuch und Kurzgeschichten)

Mitgliedschaften:

  • BDA - Berufsverband der Allgemeinärzte Deutschlands
  • DEGAM – Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin
  • GHA – Gesellschaft der Hochschullehrer für Allgemeinmedizin
  • ZAEN – Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren
  • FATCM- Forschngsgruppe Akupunktur
  • DÄGfA –Deutsche Gesellschaft für Akupunktur
  • DGTCM- Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und TCM
  • SI - Soroptimist international
  • IGTJM - Internationale Gesellschaft für Japanische Medizin

Autorin

Akupunkturforschung

Forschung Posterpreis der ICMART 2013, europaweite und internationale

Vorträge zur Akupunktur in China und Portugal

Aktuelle Forschung über Morbus Parkinson zusammen mit der Fachhochschule Pforzheim, der Hilde Ulrichs Stiftung und regionalen Selbsthilfegruppen

Zusammenarbeit mit der Universität Kiel

Vortrag und Poster auf der ICMART 2017 in Mexiko Stadt

Posterpreis zum "Akupunktur und Parkinson" auf der ICMART 2017

Vortrag, Poster und Workshop auf der ICTAM in Kiel (07.-12.08.2017)